Gemeinde Nufringen

Seitenbereiche

Icon NotrufIcon Notruf

Volltextsuche

Seiteninhalt

Stellenausschreibung Vorzimmer der Bürgermeisterin / Standesamt / Geschäftsstelle Gemeinderat

Bei der Gemeinde Nufringen (ca. 5.700 Einwohner/innen) ist ab sofort befristet für die Dauer der Elternzeit der derzeitigen Stelleninhaberin die Stelle im

Vorzimmer der Bürgermeisterin / Standesamt /
Geschäftsstelle Gemeinderat
(100 %)

zu besetzen.

Das Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen

- Erledigung aller anfallenden Aufgaben im Bereich Standesamt (Personenstandswesen), ein-schließlich Haushaltsangelegenheiten (Mittelanmeldung, Rechnungen vorkontieren),
- Geschäftsstelle des Gemeinderats (ohne Protokollführung) einschließlich Abrechnung der Sit-zungsgelder,
- Wahrnehmung aller anfallenden Organisations- und Sekretariatsaufgaben, Terminkoordinierungen, Akten- und Vorgangsführung, selbstständige Erledigung von Schreibarbeiten oder nach Stichworten, Besucherempfang und -betreuung, Erledigung des Schrift-, Telefon und des E-Mail-Verkehrs,
- Mitwirkung bei Repräsentationsaufgaben, eigenverantwortliche Planung und Organisation von Veranstaltungen, Empfängen und Ehrungen,
- Bearbeitung von Ehe- und Altersjubiläen mit Beschaffung von Geschenken und Terminabstimmung mit den Jubilaren,
- Zusammenstellen des wöchentlich erscheinenden Amtsblatts der Gemeinde, Pflege der Homepage
- Vereinsförderung.

Änderungen des Aufgabengebiets bleiben vorbehalten.

Wir erwarten von Ihnen
- eine fundierte Ausbildung und mehrjährige Berufserfahrung als Verwaltungsfachangestellte/r oder Beamtin/Beamter im mittleren Dienst,
- die Eignung als Standesbeamtin sowie einschlägige Berufserfahrung in der Sachbearbeitung im Standesamt und im EDV-Verfahren „Autista“ wären von großem Vorteil,
- einen sicheren Umgang mit den üblichen EDV-Programmen (MS Office, landeseinheitliche Verfahren, DMS Regisafe etc.)
- selbstständiges Arbeiten, Eigeninitiative, Belastbarkeit, Flexibilität, Organisations- und Kommunika-tionsgeschick, Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit, ein freundliches, kundenorientiertes Verhalten, gute Umgangsformen, Loyalität und Diskretion.

Es erwartet Sie ein interessantes und vielseitiges Aufgabengebiet Die Vergütung erfolgt in Abhängigkeit der Tätigkeiten entsprechend des TVöD. Die Gemeinde Nufringen bietet Ihnen einen modernen Arbeitsplatz, ein gutes Arbeitsklima, Betriebssport und ein betriebliches Gesundheitsmanagement.

Falls wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung, die Sie bitte bis spätestens 25. August 2017 an die Gemeinde Nufringen, Personalstelle, Hauptstraße 28, 71154 Nufringen oder per E-Mail an: personal(@)Nufringen.de senden.

Auskünfte zur Stelle erhalten Sie von Frau Alexandra Folda, Tel.: 07032/9680-51 und Bürgermeisterin Ulrike Binninger, Tel.: 07032/9680-50. Informationen zur Gemeinde Nufringen finden Sie unter www.nufringen.de.

Bitte beachten Sie, dass die Bewerbungsunterlagen nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens vernichtet werden. Wenn Ihre Bewerbungsunterlagen zurückgesendet werden sollen, legen Sie Ihrer Bewerbung bitte einen ausreichend frankierten Rückumschlag bei. Bewerbungskosten werden von der Gemeinde Nufringen nicht erstattet.

Navigation

Weitere Informationen

Kontakt

Gemeinde Nufringen
Hauptstraße 28
71154 Nufringen
Fon: 07032 9680-0
Fax: 07032 9680-60
E-Mail schreiben