Gemeinde Nufringen

Seitenbereiche

Icon NotrufIcon Notruf

Volltextsuche

Seiteninhalt

Nufringer unterstützen...

Nufringer unterstützen Nufringer Abhol- und Lieferdienste einschließlich solche des Online-Handels

Das Bürgermeisteramt veröffentlicht mit diesem Homepageservice auch diese Möglichkeit der Nufringer Lebensmittelgrund- und -notfallversorgung, der Abhol- und Lieferdienste einschließlich solche des Online-Handels.

Auch unsere verlässlichen Nufringer Anbieter haben teilweise auf einen Abhol- und Lieferdienst und Online-Handel* umgestellt.

Nachfolgend finden Sie die Serviceauflistung der Nufringer Betriebe, die uns Ihr Angebot bereits mitgeteilt haben.

Ins Restaurant gehen und von der Karte das Lieblingsessen bestellen – geht nicht mehr. Im Café sitzen und einen leckeren Kuchen naschen – geht nicht mehr. Etwas allerdings geht auch in Zeiten von Corona noch, wo Restaurants und ähnliche Geschäfte geschlossen haben müssen: Schmackhaftes Essen bestellen und abholen oder vielleicht liefern lassen oder selbst hilfsbedürftigen Nachbarn mitbringen.

Sie finden noch nicht alle Nufringer Betriebe? Bitte erkundigen Sie sich doch bei Ihrem Nufringer Betrieb, ob er diesen Service auch anbietet. Wir freuen uns, wenn sich unsere Gewerbetreibenden bei uns melden und ihr Angebot ebenfalls hier veröffentlichen möchten. Ihr geschultes Personal kann dadurch weiter beschäftigt werden und bei uns in Nufringen bleiben.

Die Website: www.corona-existenzhilfe.de bietet eine Corona-Existenzhilfe für existenzbedrohte Unternehmen, auf der Sie Ihren lokalen Einzelhändler oder Ihren lokalen Dienstleister unterstützen können.

 

Folgende Nufringer Angebote wurden uns bereits bekannt gegeben und werden in alphabetischer Namensreihenfolge aufgeführt:

BellaVilla :

Kuhsteige 1 - Im Sportheim Nufringen, 71154 Nufringen

Telefon 0703282412 oder mobil 01731992315

www.pizzeria-bellavilla.de

Abholdienst: Montag-Freitag 16:00-21:00 Uhr, Samstag 15:00-21:00 Uhr, Sonntag 12:00-21:00 Uhr*

* vorbehaltlich eigener Beachtung und Änderungen der gesetzlichen Vorgaben

 

Cukur Kebab

Rohrauer Str. 38, 71154 Nufringen

Telefon 070329558833 oder mobil 01774470288

Abhol- und/oder Lieferservice: Montag bis Freitag 11:00-20:00 Uhr*

* vorbehaltlich eigener Beachtung und Änderungen der gesetzlichen Vorgaben

 

El Zapata

Rößeweg 9, Im Schützenhaus, 71154 Nufringen

Telefon 070329102810 oder mobil 01749697525

Abhol- und/oder Lieferdienst: Täglich 12:00-20:00Uhr*

* vorbehaltlich eigener Beachtung und Änderungen der gesetzlichen Vorgaben

 

LAMM :

Hauptstraße 32, 71154 Nufringen

Telefon 070329559660

info@lamm-nufringen.de

www.lamm-nufringen.de

Abhol- und/oder Lieferdienst:  Montag-Freitag 11:30-13:30 Uhr und 17:30-19:30 Uhr*

* vorbehaltlich eigener Beachtung und Änderungen der gesetzlichen Vorgaben

* Für die Notversorgung von Risikopersonen/Allergikern etc. gilt: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie bitte die Zutatenliste und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg hat Auslegungshinweise zur Corona-Verordnung veröffentlicht, die sich auch auf unserer Homepage (CORONA AKTUELL) finden, wonach ein Abhol- und Lieferservice drzeit zulässig ist. Sofern vom Ministerium weitere Änderungen folgen und veröffentlicht werden, werden sie dort aktuell eingestellt. Bei der kurzfristigen Umstellung des stationären Handels auf E-Commerce sind nicht nur logistische Herausforderungen zu bewältigen, sondern es gilt auch die im Online-Handel geltenden Rechtsvorschriften einzuhalten.
Ungeachtet der aktuellen Ausnahmesituation gelten die rechtlichen Rahmenbedingungen für Fernabsatzgeschäfte weiterhin. Es gelten einige besondere Vorschriften, die insbesondere für bisher nur im stationären Handel tätige Händler neu sein dürften.
Ein Fernabsatzvertrag ist ein vollständig unter Einsatz von Telekommunikationsmitteln (insbesondere über Website, Telefon oder E-Mail) geschlossener Vertrag, bei dem sich ein Gewerbetreibender verpflichtet, einem Verbraucher Waren zu liefern oder Dienstleistungen zu erbringen. Unter diese Vertragsart fällt somit das sogenannte klassische Online-Geschäft, in welchem die Bestellung des Verbrauchers über die Website bzw. E-Mail o.ä. erfolgt.
Aber auch Lieferdienste können von den Informationspflichten im Fernabsatzgeschäft erfasst sein. Sehr sinnvoll ist hier eine Rechtsberatung zur Einbeziehung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen in den Vertragsabschluss.
Es gilt auch die weitreichenden Informationspflichten bei der Umstellung auf den Online-Handel zu beachten. Für Fernabsatzverträge gelten eine Reihe von vorvertraglichen und vertraglichen Informationspflichten. Diese Pflichten resultieren aus mehreren Rechtsquellen (u.a. Bürgerliches Gesetzbuch, Telemediengesetz, Preisangabenverordnung), so dass man schnell den Überblick verlieren kann.
Im Fernabsatz tätige Händler müssen Kunden beispielsweise über ihre Identität und Anschrift, die wesentlichen Merkmale der Ware/Dienstleistung, das Zustandekommen des Vertrages sowie das dem Verbraucher zustehende Widerrufs- bzw. Rückgaberecht informieren.
Weitreichende Informationspflichten sind zu beachten. Diese Pflichten der im Fernabsatzgeschäft tätigen Händler dienen dazu, dem Verbraucher eine informierte und rationelle Entscheidung über den Vertragsschluss zu ermöglichen. Es liegt auf der Hand, dass diese umfassenden Informationspflichten Schwierigkeiten bereiten können.
Werden die Online-Händlern auferlegten Informationspflichten nicht erfüllt, drohen unter anderem wettbewerbsrechtliche Abmahnungen bis hin zur Einleitung eines
Klageverfahrens. Im Online-Handel gilt deshalb der Grundsatz: „Vorsorge ist besser als Nachsorge“
Insbesondere angehenden Online-Händlern wird eine Rechtsberatung empfohlen, die seit vielen Jahren Unternehmen bei allen rechtlichen Fragen im Zusammenhang mit E-Commerce, unter anderem durch Beratung hinsichtlich der Informationspflichten oder Erstellung von Vertragstexten/AGB beraten. So vermeidet man selbst Rechtsverstöße die z.B. das Wettbewerbsrecht verletzen.

 

 

 

 

Navigation

Weitere Informationen

Kontakt

Gemeinde Nufringen
Hauptstraße 28
71154 Nufringen
Fon: 07032 9680-0
Fax: 07032 9680-60
E-Mail schreiben